Hispaniola.eu

Di02092014

Last updateFr, 29 Nov 2013 2pm

aaa
Back Aktuelle Seite: Home Insel Biografien


Biografien Biografien

Wer ist Jaime David Fernandez Mirabal - Biografie & Politiker - Portrait eines eigenwilligen Mannes

JAIME-DAVID

In diesem Land werden Politiker und Funktionäre meist als die direkten Erfüllungsgehilfen von starken, meist wirtschaftlichen Interessenverbänden betrachtet. Politik ist hier meist reines Geschäft. Darum sind charismatische und dem Land selber und allen seinen Menschen verpflichtete Politiker eher rar gesät. Das kann man sehen wie man will, aber in der Regel führt an dieser Art von Politik kein Weg vorbei.

Wir sehen die gleiche Problematik derzeit in Reinkultur im Nachbarland Haiti, wo diese Art von „politischem Behave“ praktisch zur Lähmung der ganzen Republik und dem so wichtigen Fortschritt führt.

Weiterlesen...

Interview mit Dr. Andres Colmar-Andreas Serra

Seit Anfang 2002 bin ich im halbstaatlichen Dominikanischen Institut für land- und forstwirtschaftlichen ForschungAndreas, bitte stell dich den Lesern und Besuchern von hispaniola.eu kurz vor!

Mein ganzer Name das ist Dr. Colmar-Andreas - Serra. Ich bin der Inhaber, Planer und Erbauer der Finca Ecotopia in Hoyo de Cacao bei Las Terrenas. Ich bin deutscher Staatsangehöriger mit katalanisch-ostpreussischen Wurzeln. Ich bin Agrar Ingenieur und Doktor in landwirtschaftlicher Entomologie und Schädlingsbekämpfung im beruflichen Sinne und in der ‚Freizeit‘ Pflanzenkundler- und Sammler, als einer meiner wichtigsten Hobbies. Ich habe an der Universität von Giessen / BRD über integrierte Schaedlingsbekaempfung in dominikanischen Tomatenfeldern mit pflanzlichen Insektiziden aus dem Niembaum (Azadirachta indica) promoviert. Dadurch, dass meine Eltern lange im diplomatischen Dienst in Lateinamerika und Afrika tätig waren, entstand mein Wunsch, in Lateinamerika zu leben.

Das Interview wurde 2011 geführt und damals bereits publiziert.

Weiterlesen...

Wer war Juan Pablo Duarte?

Pablo DuarteJuan Pablo Duarte - der Name findet sich in der Dominikanischen Republik ueberall. Strassen, Parks, Schulen, sogar der hoechste Berg der Karibik - tragen seinen Namen. Um es kurz zu machen: Der Mann ist der Gruendungsvater der Dominikanischen Republik. Geboren am 26. Januar 1813, verstorben am 15. Juli 1876. Waehrend seines Lebens verbrachte Duarte viele Jahre im Ausland, meist unfreiwillig. Obwohl Duarte einer kleinbuergerlichen Familie entstammte, konnte er in den USA und in Spanien Jura und Philosophie studieren. Dies waren die Jahre 1827-1832, wo er freiwillig sein Vaterland verlassen hatte.

Weiterlesen...

Lyonel Trouillot

Lyonel Trouillot, 1956 in Port-au-Prince geboren, zählt zu den wichtigsten Autoren Haitis. Anfang der achtziger Jahre verließ er sein Heimatland und ging ins Exil in die USA. Nach seiner Rückkehr engagierte er sich als Autor für die Demokratiebewegung in seinem Land. Sein Debütroman »Straße der verlorenen Schritte« erschien 1998 in Frankreich, seitdem hat er sechs Romane veröffentlicht, darunter »La belle amour humaine«, der für den renommierten Prix Goncourt nominiert wurde. Lyonel Trouillot lehrt Kreolische und Französische Literatur in Port-au-Prince.Lyonel Trouillot, 1956 in Port-au-Prince geboren, zählt zu den wichtigsten Autoren Haitis. Anfang der achtziger Jahre verließ er sein Heimatland und ging ins Exil in die USA. Nach seiner Rückkehr engagierte er sich als Autor für die Demokratiebewegung in seinem Land. Sein Debütroman »Straße der verlorenen Schritte« erschien 1998 in Frankreich, seitdem hat er sechs Romane veröffentlicht, darunter »La belle amour humaine«, der für den renommierten Prix Goncourt nominiert wurde. Lyonel Trouillot lehrt Kreolische und Französische Literatur in Port-au-Prince.

Maria Trinidad Sanchez

Maria Trinidad SanchezMARIA TRINIDAD SANCHEZ

Wer war eigentlich Maria Trinidad Sanchez? In der dominikanischen Geschichte spricht man immer von Männern. Speziell die Zeit der Unabhängigkeitskämpfe wurde geprägt von der Gruppe, die sich die Trinitarier (Sociedad Secreta La Trinitaria) nannten.

Hierzu gehören die Gründungsväter der Dominikanischen Republik, Juan Pablo Duarte und die Gefolgsleute Juan Isidro Perez, Pedro Alejandrino Pina, Jacinto de la Concha, Felix Maria Ruiz, Jose Maria Serra, Benito Gonzalez, Felipe Alfau und Juan Nepumuceno Ravelo.

Weiterlesen...

Antony Santos – el Bachatero

Antony Santos aus der Dominikanischen RepublikAntony Santos „nur“ Bachatero zu nennen, wäre ihm kaum Genüge getan. Er war maßgebend daran beteiligt, das Bachata salonfähig wurde und prägte die moderne Richtung dieses Musikstils mit.

Weiterlesen...

Der neue Ministerpräsident von Haiti: Garry Conille

Garry ConilleDer neue Mann an der Seite des amtierenden Präsidenten von Haiti ist der neu gewählte Ministerpräsident Garry Conille.

Wir erlauben uns an dieser Stelle den am 26. Februar 1966 geborenen Akademiker Dr. Garry Conille etwas vorzustellen.

Familie: Garry Conille ist der zweitälteste von insgesamt vier Söhnen (Serge, Pierre und Jean Conille) von Marie Antoinette Darbouze und Dr. Serge Conille. Sein Vater Serge Conille war nebst weiteren Funktionen unter dem Duvalier-Regimes, Minister für Sport und Jugend.

Weiterlesen...

Unternehmer Portrait Dr. Colmar- Andreas Serra

Ecotopia ParkDr. Colmar- Andreas Serra (genannt ‚Andres‘, André) - Ein deutscher Ecobauer, geboren in Mexico und gewohnt in 7 weiteren Laendern (Brasilien, Deutschland, Ekuador, Senegal, Spanien und Dominikanische Republik :25 Jahre) Dr. der Agrarwissenschaft, speziell der Angewandten Entomologie und Pionier.

Es gibt auf Samana einen Mann, der mir von Anfang an imponierte. Er ist ein studierter Bauer (Diplom - Agraringrenieur) und eine dominikanische Kapazität in Sachen alternativer Schädlingsbekämpfung. Ein Mann, der seit Jahren hauptberuflich für die Regierung tätig ist und im Land den verschiedensten agrartechnischen Projekten vorstand. Daneben dozierte er an verschiedenen Universitäten in Santo Domingo und Santiago vor Studenten. Mir viel er zum ersten Mal auf, weil er sich im Lauf der Jahre bei Las Terrenas die Finca Ecotopia angelegt hat (seit 1985). Dort züchtet er begeistert tropische Blumen und Zierpflanzen/-Baeume, Obst, Gemuese, Kakteen und alternative Heilpflanzen.

Weiterlesen...

Die Biografie eines Mannes aus Haiti der die Politik der Dominikanischen Republik prägte

Pena GomezJosé Francisco Peña Gómez

Er war ein Mann aus Haiti und schrieb in der Dominikanischen Republik Geschichte. Sein ungewöhnlicher Werdegang vom Kind Haitianischer Emigranten zum wichtigen Politiker in dem Nachbarstaat Dominikanische Republik zeigt auf eigene Weise, wie Personen aus Haiti selbst bei entsprechender Qualifikation immer ein wenig zurück stehen müssen, wenn es „dominikanisch“ wird.

Es war fast wie ein Märchen, der Werdegang, nur kam das schöne Ende, wie in einem Märchen üblich, nie in dieser Geschichte, dieser Biografie nie vor. Vieles im Leben dieses Mannes widerspiegelt den Zwist der beiden Nachbarländer, welcher bis Heute mehr als nur eine Territoriale Grenze darstellt.

Weiterlesen...