• Fr. Mrz 1st, 2024

Sichern Sie sich Ihren Platz: Hobby-Börse in Nieukerk nimmt Anmeldungen entgegen

VonKlaus Gereon Beuckers

Jan 12, 2024

Der Heimatverein in Nieukerk plant im März eine Ausstellung für Bastler und Hobbyisten, die ihre selbstgefertigten Produkte einem breiteren Publikum präsentieren möchten. Die letzte derartige Ausstellung fand vor zwei Jahren statt und beeindruckte mit einer vielfältigen Palette handwerklicher und künstlerischer Werke, darunter Malerei, Drechseln, Schmuckherstellung, Papierarbeiten, Häkeln, Stricken und Betonarbeiten.

Die diesjährige Ausstellung ist für den 17. März vor Ostern geplant, mit Beginn um 11 Uhr und Ende um 17 Uhr. Die Planungen für die 11. Ausgabe dieser Veranstaltung laufen auf Hochtouren, und Anmeldungen werden bis zum 10. März entgegengenommen. Eine Anmeldegebühr von 20 Euro wird erhoben, und den Ausstellern stehen Flächen mit Sitzgelegenheiten zur Verfügung. Zusätzlich werden Wände bereitgestellt, um Gegenstände aufzuhängen. Die Organisatoren hoffen auf eine breite Palette schöner Produkte, die von den Ausstellern präsentiert werden. Alle Interessierten, sowohl aus Nieukerk als auch von weiter her, sind herzlich eingeladen, sich anzumelden. Das Ziel besteht darin, eine Vielfalt handwerklicher Tätigkeiten zu präsentieren, idealerweise mit live demonstrierten Fertigkeiten am Stand.

Wie üblich wird es bei der Veranstaltung eine Cafeteria geben, in der Mitglieder des Heimatvereins Aussteller und Gäste mit Kaffee und Kuchen versorgen. Bewerbungen können schriftlich an den Heimatverein Nieukerk oder direkt an Franz-Josef Hauzirek gerichtet werden.

Die Veranstaltung verspricht eine bunte Mischung handwerklicher Talente und die Möglichkeit, die handwerklichen Fertigkeiten direkt vor Ort zu erleben.