• Fr. Mrz 1st, 2024

Kaufland plant drastische Veränderungen im Backwaren-Angebot

VonBenjamin Blankertz

Feb 12, 2024

Die Supermarktkette Kaufland hat angekündigt, ihr Angebot an Backwaren vollständig zu überarbeiten. Dies ist Teil eines neuen Ansatzes des Unternehmens. Die Reaktionen der Kunden auf diese Veränderung sind jedoch gemischt.

Kaufland versucht, die Kunden von der neuen Idee zu überzeugen, auch durch ein Video auf Facebook. Jedoch fallen die Reaktionen der Kunden nicht ausschließlich positiv aus.

Bisher konnten Kunden ihre Backwaren oft schnell und unkompliziert in Selbstbedienungstheken abholen. Jetzt wirbt Kaufland dafür, dass Kunden wiederverwendbare Brotbeutel verwenden, die in den hauseigenen Bäckereien erhältlich sind. Diese Beutel sind mit großen Sichtfenstern ausgestattet, damit die Kassierer schnell den Inhalt überprüfen können. Obwohl diese Brotbeutel 99 Cent kosten, können sie bei 30 Grad gewaschen und mehrfach verwendet werden, was zu weniger Abfall führt.

Neben der nachhaltigen Verpackung setzt Kaufland auch auf die Unterstützung von TV-Prominenz, um für das neue Backwaren-Angebot zu werben. Die TV-Moderatorin und Kuchenliebhaberin Enie van de Meiklokjes ist in einem Werbeclip auf Facebook zu sehen, in dem sie das Sortiment lobt.